Fresh X der Evangelischenev. Kirchengemeinde Bergen auf Rügen

Ansprechpartner

Wenn Sie Näheres über nebenan wissen möchten oder uns besuchen kommen wollen, schreiben Sie uns gerne.

Cornelius Bach

Cornelius Bach

Seit 2010 sind meine Frau und ich bei nebenan dabei. Ich genieße es, in Rotensee zu leben und empfinde es als Luxus, mir für unsere Mitmenschen Zeit nehmen zu können. Diese Nähe macht nebenan für mich unglaublich wertvoll. Ich wünsche mir, dass die Menschen in Rotensee Erfahrungen mit Gott sammeln, dass sie erleben wie Jesus verlässliches Fundament ist und seine Liebe sie erfüllt und heilt. Ich wünsche mir, dass schließlich Rotensee selbst verwandelt wird und von Gottes Gegenwart erfüllt ist.

Kontakt: Cornelius Bach

Lydia Böttger

Lydia Böttger

Ich gehöre seit September 2014 zum nebenan-Team. Von Anfang an begeistert mich der Grundgedanke von nebenan, bei den Menschen zu wohnen und mit ihnen Leben zu teilen. Mein Traum ist, dass unsere Nachbarn durch nebenan Gott und Glaube noch einmal ganz neu kennen lernen und selbst Sehnsucht nach einem Leben mit Gott bekommen. Dass sie Mut haben, sich auf dieses Abenteuer Glaube einzulassen und beginnen, ihr Leben mit Gott zu gestalten.

Kontakt: Lydia Böttger

Alexander und Silke Henning

Ich, Alexander, lebe – zusammen mit meiner Frau Silke – seit Mitte 2018 nebenan in Rotensee und weiß mich einfach von Gott hierhin gestellt. Es begeistert mich, mir für die Menschen Zeit zu nehmen und sie im alltäglichen Miteinander auf die tragfähigste aller Beziehungen hinweisen zu können: auf die zu Jesus Christus. Ich träume davon, dass einzelne Personen und schließlich das ganze Viertel in ihm heil werden und ihr Heil finden. Deshalb will ich ihn hier in Taten und Worten erlebbar machen und bezeugen.

Bei nebenan hat mich, Silke, von Anfang an begeistert, dass ich dort mittendrin in der Lebenswelt der Menschen bin. So kann ich in der unmittelbaren Nachbarschaft das umsetzen, was mir schon immer wichtig war: Indem ich für die Menschen da bin, sie begleite und ihnen helfe, wo es nötig ist, wird mein Glaube und meine Beziehung zu Jesus Christus im ganz normalen Alltag für andere erfahrbar. Ich wünsche mir, dass dadurch das Licht Gottes in Rotensee aufstrahlt und die Bewohner in der Begegnung mit dem liebenden Gott Veränderung in ihrem Leben erfahren.

Kontakt: Alexander Henning

Kontakt: Silke Henning